· 

Personensuchen in der Jugendherberge Villingen

Herzlichen Dank der Staffelleitung Carmen Konrad, von der DRK-RHS Villingen für diese spannende Aufgabe für Mensch und Hund. Vom Keller bis zum Dachboden auf 6 verwinkelten Etagen durften wir mit unseren Hunden das Gebäude absuchen.

Die Jugendherberge steht schon länger leer und wurde zum Grossteil auch für den geplanten Abriss vorbereitet. Dennoch fanden wir anspruchsvolle Verstecke in dem weitläufigen Komplex.

Ganz anders als bei der Suche im Wald werden Geruchspools gebildet und/ oder durch die vielen Verbindungstüren und Treppenaufgänge auch Personengeruch verteilt.

Viel gelernt aber auch viel gelacht / Vielen Dank :+)) gerne wieder!!