· 

Endlich wieder Training!!!!

Nach langer Pause mit Einzeltraining Zuhause durften wir dieses Wochenende wieder in Kleingruppen mit Abstandsgebot unser Training wieder aufnehmen.

Die Trainingsfläche ist Gott sei Dank so gross, das wir von 2 Seiten anfahren und Parken konnten und somit auch ausgeschlossen war das sich die Gruppen begegneten.

Gruppe 1:

Diese Gruppe gestaltete ein Mix aus Flächensuche und Trailtraining im Wald.

4 Frauen und 7 Hunde sind ein sportliche Herausforderung!

Und aus verlässlicher Quelle hat es nach Trainingspause zu dem ein oder anderen Muskelkater geführt.

( Danke für die Fotokarte von Ute im Briefkasten)


Gruppe 2 :

Hier war vor allem Junghundetraining im Fokus, aber auch die beiden geprüften Teams konnten sich auf der abwechslungsreichen Waldfläche mit Hütte mancher Herausforderung stellen. Trotz Abstandgebot- Langeweile hatte niemand- bei den vielen Spaziergängern war ein Randläufer am Weg sehr hilfreich.


Vor geprüften Nasen ist Mann nirgendwo sicher.