Schneebruch und Versteckperson mit Hund

Versteckperson erst auf den 2. Blick erkennbar!
Versteckperson erst auf den 2. Blick erkennbar!
Gut das unsere Hunde die Nase einsetzen!
Gut das unsere Hunde die Nase einsetzen!


mehr lesen

Training im Frauenwald!

mehr lesen

Donnerstag Fortbildung mit RHS Villingen/ Sonntag Training in kleiner Runde!

Am Donnerstag trafen wir uns in Villingen mit unserer Staffelkollegen von der Rettungshundestaffel Villingen, um gemeinsam unsere Fähigkeiten in Karte/ Kompass/ Orientierung aufzufrischen. Danke Michael Müller !

mehr lesen

Eine ereignisreiche Woche geht zu Ende!

  • Dienstag, den 16.01.18 gegen 15.00h während der Arbeitszeit ging der Pipser, Einsatz in der Wutachschlucht RHS Hochschwarzwald braucht Unterstützung! Gegen Mitternacht ohne Erfolg Zuhause.
  • Mittwoch bei der Arbeit erneuter Alarm gegen 14.00h -Wutachschlucht. Einsatz in der Schlucht. Person leider weiterhin vermisst.
  • Donnerstag ließen wir das Training ausfallen, Einsatz-Fahrzeugreinigung war angesagt,
  • Freitag die Nachricht vom Revierleiter,  Sturm Frederike hat einiges im für den Samstag geplanten Waldgebiet angerichtet, keine Freigabe für den Trainingsbetrieb .( Eigenschutz)
  • Samstag Training bei Schneetreiben auf dem Fürstlichen Holzhof in Hüfingen
mehr lesen

Nachttraining mit Gästen aus der RHS-Villingen

Erstmal ein großen Dank an den Revierleiter und die Jäger dieses Waldgebietes, das wir diese Übung durchführen durften.

mehr lesen

Neues Jahr 2018, bringt auch für uns Neues!

Wir sind nach dem Sturm am Jahresanfang nicht ins übliche Training in den Wald gestartet, sondern haben uns im DRK-Kreisverband zu einer Hundeführerbesprechung getroffen.

Es gab einiges zu Planen und zu Besprechen.

Für Euch hab ich hier noch ein paar witzige Schnappschüsse aus unseren Trainingseinheiten und Veranstaltungen , bevor Sie auf der externen Festplatte " eingemottet" werden!

 

mehr lesen

Grillfest zum Jahresende im Holzhof

Ein turbulentes Jahr geht Zuende :

  • 6 Einsätze ,wobei unsere Teams  eine vermisste Person lebend gefunden haben / ingesamt ging 9x der Pipser,
  • 3 Neu geprüfte Rettungshundeteams / 1 Team in Rente,
  • 3 Mitglieder haben erfolgreich die Sanitätsausbildung abgeschlossen,
  •  Neues Einsatzfahrzeug ,
  • 1 Flächenprüfung haben wir in Donaueschingen ausgerichtet,
  • 1 Einsatzübung mit anderen BOS-Organisationen,
  • 1 Trainingswochendende mit 5 RHS- Staffeln wurde mit DRK-RHS Villingen organisiert und durchgeführt,
  • Unsere 2 Mantrailer haben viele Trainigsstunden absolviert, die Sparte Mantrail wurde in die Homepage, etabliert
  • 1 Wochenende Funkausbildung beim DRK- OV Schwenningen,
  • mehrere Trainingseinheiten gemeinsam mit der DRK-RHS Villingen,
  • Intersive interne Fortbildungen mit DRK und Bergwacht,
  • Umzug und neu Organisierung unseres Materials in den Container,
  • 6 Veranstaltungen zum Teil über 2 Tage wurden durchgeführt,
  • etliche Trainingsstunden wurden geleistet,
  • etliche Stunden Sanitätsdienst, so viel wie noch nie, haben wir dieses Jahr bei verschiedenen Veranstaltungen/ Festen Sanitätsdienst geleistet
  • mehrere Schnuppergäste mit und ohne Hund konnten unsere Arbeit kennenlernen,
  • .. und vieles mehr... Fotos und weitere Informationen findet Ihr unter oben : Fotos und Infos zu...

mehr lesen

Winterimpressionen zum Weihnachten

mehr lesen

Spuren im Schnee

Auch in kleiner Runde gibt schöne Schnappschüsse vom Training!

2 Mitglieder von uns waren im Auftrag des KV- Donaueschingen zur WE- Schulung DRK-Server in Freiburg.

mehr lesen 0 Kommentare

Der erste Schnee im Training!

Die Freude der Vierbeiner war größer als Unsere, ab der weißen Pracht.

mehr lesen

Neues Gelände und Gäste aus der RHS Villingen!

 

Heute ein neues Trainingsgelände heimatnah bei unserem Staffelmitglied Michael V.  mit Gästen aus der DRK-RHS Staffel Villingen. Es gab reger Publikumsverkehr: Wanderer mit und ohne Hund, Familien mit Fahrrädern, Spaziergänger und Mountainbiker.

Unsere Versteckperson lag nah des Wegs im Graben, nur 30% haben diese überhaupt wahrgenommen - davon 100% aller Kinder !!! Gut das alle Hunde gut gearbeitet haben und alle Versteckpersonen gefunden wurden!

 

Und wer hat die Versteckpersonen ausgelegt ?

Na die 2 Staffelleitungen mal wieder  :+)))


mehr lesen

Ohne persönlichen Einsatz , gibt es keine funktionierende Rettungshundestaffel

Statt Trainingsbilder heute mal ein öffentliches Dankeschön an unsere Mitstreiter!

mehr lesen

Training am Eichbuck mit Gästen + Grillen !!!

Wir trafen uns an der Eichbuckhütte in Wolterdingen und trainierten mit unseren Gästen ( Schnuppergäste aus der Region, Gäste aus Reutlingen und der Familie von Lara)

Zum Grillen waren die Partner aller Staffelmitglieder mit eingeladen und so ging fast der Platz an den Holzbänken aus.

Jeder brachte das gewünschte Grillgut mit und bei Stockbrot, verschieden Salaten , Kuchen und Nachtisch ist ganz sicher niemand verhungert.

Bilder sind leider nur sehr wenige entstanden/ 1 Foto / 2 Gruppen und dann war das Grillen "wichtiger"! :+)))

mehr lesen

Gäste aus der schwäbischen Hauptstadt

Unsere Gäste von der DRK-Rettungshundestaffel Stuttgart waren auf dem Weg in den Urlaub im schönen Schwarzwald und kamen spontan für eine Trainingseinheit / Staffelbesuch zu uns vorbei.

Das Waldgebiet mit seinem hohen Totholzanteilen, auch auf Rückegassen (mehr hier zum Waldschutzkonzept) und die hohen Wiesenflächen forderte Hund und Hundeführer.

Es war ein spannender Tag mit viel Austausch!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ausflug nach Lenzkirch zum Training

Mit dem Ortsnamen Donaueschingen verbindet man nicht nur die Donauquelle sondern auch das Schloss Fürstenberg und die Fürstliche Familie. Diese besitzen im Bereich Lenzkirch / Schluchsee riesige Waldgebiete.

Ein großen Dank an die Familie, den zuständigen Revierleiter und die vielen Jagdpächter, das wir mit unserer Staffel diese Trainingsmöglichkeit nutzen können.

mehr lesen

Blühende Wiesen und motivierte Hunde!

Bei so schönem Sommerwetter muss man  zunächst einmal Sonne tanken, Gehorsamübung in der Blumenwiese war da genau richtig! Und bei den Anzeigen und Suchen im Wald kam der Spass auch nicht zu kurz / mal wieder ein

paar " Spezialopfer" ( leider nicht alles auf Foto gebannt) .

 

mehr lesen

Schneespass und aktive Hunde

mehr lesen 0 Kommentare