viel Spass beim ausprobieren!

Die Rettungshundestaffel in Donaueschingen ist für das Deutsche Rote Kreuz bei Sucheinsätzen im Einsatz. Unser Einsatzbereich geht 80 km über das Stadtgebiet hinaus. Wir werden im Bedarfsfall durch die Polizei angefordert und unterstützen andere Staffeln in benachbarten Landkreisen bei der Personensuche.

Unsere Sucheinsätze sind für Alarmierende und Betroffene kostenlos!

Die Arbeit der Rettungshundestaffel ist ehrenamtlich. Die Ausbildung eines einsatzfähigen Rettungshundeteams – Hundeführer mit Suchhund – dauert zwischen zwei und drei Jahren. Die Einsatzfähigkeit muss alle 2 Jahre durch eine erfolgreiche Rettungshundeprüfung nachgewiesen werden.

 

 

 

Die notwendige Qualität bereitzustellen kostet sehr viel Zeit und Geld.
Da mit den vom DRK zur Verfügung stehenden Mitteln nicht alle Kosten abgedeckt werden können, ist unsere Arbeit auf Spenden, Förderungen und Patenschaften angewiesen.

 

Aus diesem Grund suchen wir Ihre Unterstützung!

 

 

Unsere Hund-Mensch-Teams

 

  • trainieren mehrmals wöchentlich und fahren dafür jährlich ca. 5.000 km mit ihren Privatfahrzeugen
  • benutzen Laptops und GPS-Geräte zur Einsatzauswertung
  • kommunizieren über Handys und Funkgeräte
  • brauchen wetterfeste Einsatzkleidung, Sicherheitsstiefel für Wald und unwegsames Gelände und leistungsfähige Taschen- und Stirnlampen.
  • außerdem benötigen unsere Hunde die nötige Ausrüstung (Kenndecke, Sicherheitslicht, Ortungsglocke, Kälteschutz etc.) sowie Trainingsmaterialien

 

Die Vorteile, die wir Ihnen als Pate bieten:

 

  • eine Patenurkunde mit Bild Ihres “Patenkindes”
  • regelmäßige Informationen zum Werdegang Ihres Schützlings
  • eine Einladung zum jährlichen Patentreffen
  • Informationen über besondere Aktivitäten der Staffel
  • Steuervorteil durch Spendenbescheinigung

     

     

             Wir schicken Ihnen unsere Termine über Veranstaltungen auf denen wir zu sehen sind und Trainings, die Sie gerne besuchen und sich von unserer Arbeit persönlich überzeugen können.

 

·       

 

Suchen Sie sich für Ihre Patenschaft unter unseren Vierbeinern einfach „Ihren“ Hund aus. Egal ob Ihr Liebling ein junger Hund in der Ausbildung, ein geprüfter einsatzfähiger Rettungshund, ein Mantrailer oder aber einer unserer „Rentner“ ist.

 

 

 

Zeichen setzen, werde Mitglied, werde Fördermitglied, mach mit!

Wenn wir im Sucheinsatz sind, verlangen und bekommen  wir

keine Aufwandsentschädigung,

deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

 

Spendenkonto 

DRK Rettungshundestaffel Donaueschingen

 

Sparkasse Schwarzwald-Baar 

 

DE 05 6945 0065 0151 0104 95  

(unter Verwendungszweck bitte Rettungshundestaffel einfügen) 

   




Unser Einsatzfahrzeug!

Bei der Beschaffung und Umbau unseres

neuen Einsatzfahrzeugs haben uns neben dem

DRK-Kreisverband Donaueschingen

und

dem Landratsamt Schwarzwald-Baar

noch weitere Sponsoren unterstützt.

Vielen Dank!!!!

Hier gehts zu unseren Sponsoren,  und    Danke

jedem Spender der uns bei verschiedenen Veranstaltungen durch eine Geldspende unterstützt hat.



Einen besonderen Dank gilt allen, die für unser Training Übungsflächen zur Verfügung stellen.

 

Hier seien insbesondere erwähnt:

Forstämter / Revierleiter /Jäger  und private oder kirchliche Waldbesitzer  und  Pächter.                        

Ohne sie wäre eine realitätsnahe Ausbildung nicht gegeben. 


 

Unsere Homepage wird

regelmässig bearbeitet

 von Christa Häring

und Ute Majer