Personensuche in vielen Varianten!

Schwerpunkt in heutem Training- Witterung ausarbeiten!

Die Hunde zu lesen wenn im scheinbar offenen Gelände keine Versteckperson zu sehen ist.

Mal ist Sie "über der Erde" ( im Baum) mal "unter der Erde" (in einer Höhle) am Hang verschwunden. Auch unsere Junghunde durften den Mann im Baum erleben, ein sehr interessantes Waldgebiet mit ehemaligem Steinbruch bietet viele Trainingsmöglichkeiten. 

   

1. Training 2020 in zwei Gruppen!

Während die einen Suche am Hang übten, gings in der Junghundegruppe um Anzeigetraining. Mit nur einem Foto war es schwer jeden aufs Bild zu bannen.


Wintertraining ohne Schnee!

Wir starteten mit Junghundetraining, nicht nur den Hund - auch die Hundeführerin lernten heute Neues dazu. Dann gings mit den erfahrenen Hunden in die Suche.

Jedes Hundeteam bekam ein neuen Suchauftrag und musste seine individuelle Suchtaktik anwenden. Wenn aus Versteckpersonen ( so dachte der Hundeführer) nur Spaziergänger

werden oder sich die Personen statt im Wald auf dem Hochsitz versteckten, dann ist der Hund gefordert. 

Erste Hilfe mit spontanen Gästen!

Malteser-Rettungshundestaffel Rottweil und DRK-RHS-Staffel Villingen

Wir freuten uns sehr über den Besuch einige Mitglieder der Malteserstaffel Rottweil und zwei Mitglieder der DRK-Staffel Villingen bei uns im Training. 

Die Waldfläche an der B462 bot trotz geringer Größe die Möglichkeit in 2 Gruppen zu trainieren.

Suche und Junghundearbeit lief so nebeneinander -> mehr Ablenkung für Hund und Hundeführer.

Jeder wurde eingespannt, als Helfer, als Versteckperson oder Hundeführer->

Fotos gabs deshalb nur von einer spontanen Erste Hilfeübung nach der Kaffeepause.

Die Zeit verflog wie im Flug, aber allen hat es viel Spass gemacht :+)) gerne jederzeit wieder. 

Die Rettungsdecke der 2. Person wurde wegen Blendungen des Fotografs nicht eingesetzt :+))

Cooles Training- Hang runter/ Hang hoch

Heute ein anspruchvolles Gelände, mit vielen Witterungswechsel und Konditionstraining für Hund und Hundeführer. Aber Spass hat es gemacht und der gespendete Nusszopf schmeckte super lecker- DANKE HEIKE!

Von Pooh dem kleinen Wirbelwind gabs keine brauchbaren Fotos im Training trotz zwei Durchgängen, deshalb noch Zwei hier!

 

ceecoach im Flächentraining aktiv getestet

Dank der grosszügen Unterstützung der Firma PEIKER CONSUMER ELEKTRONICS EVOLUTION GmbH  können wir diese Geräte aktiv im Flächentraining testen und für sehr gut bewertet: Sehr großer Vorteil Kommunikation ohne zusätzliches Funkgerät auch über große Distanz. Wir testen noch ein paar Wochen weiter !



Ein sehr schönes Training mit Wurstsalat und Zwetschgenkuchen in der Pause! Vielen Dank den Spendern!

Die Trailer hängten noch einen Kurztrail an! Natürlich wurde auch hier das ceecoach angelegt und getestet. Fotograf musste nach Hause , so nur Fotos vom Abgang!